Ein Gedanke zu „1.September – 80. Jah­res­tag – Flyer der VVN-BdA“

  1. Kon­trol­liere das Wet­ter, kon­trol­liere die Welt!

    Liebe Mit­bür­ge­rIn­nen,

    seit vie­len Jah­ren wird die Bevöl­ke­rung in nahezu allen Städ­ten u. Län­dern die­ser Erde vor­sätz­lich aus der Luft mit hoch­gif­ti­gen Che­mi­ka­lien aus Bei­mi­schun­gen von Flug­zeug­treib­stof­fen besprüht. Diese Belas­tung mit Schwer­me­tal­len nennt sich offi­zi­ell Geo-Engineering, angeb­lich um den CO₂-Gehalt zu ver­rin­gern. Da die poli­ti­sch mili­tä­ri­sche Aktion dahin­ter ver­bor­gen wer­den muss, spricht man von Maß­nah­men gegen Kli­ma­zer­stö­rung, wel­che vom ame­ri­ka­ni­schen und rus­si­schen Mili­tär durch HAARP – Expe­ri­mente in der Ozon­schicht selbst ver­ur­sacht wurde.

    Unab­hän­gige wis­sen­schaft­li­che Unter­su­chun­gen haben längst bestä­tigt, dass die ste­tig stei­gende Fein­staub­be­las­tung haupt­säch­lich auf diese täg­li­chen Sprüh­ak­tio­nen der Flug­zeuge zurück­zu­füh­ren ist. Das Prin­zip ist klar: Durch diese Che­mi­ka­lien in der Atmo­sphäre wird eine Art Deckel mit­tels che­mi­scher Wol­ken gebil­det, so dass die Gift­stoffe am Boden nicht mehr ent­wei­chen kön­nen. Es bil­det sich Smog.
    Diese Gifte wer­den nicht nur durch die Atem­luft, son­dern auch durch Was­ser, ange­bau­tes Obst und Gemüse und dar­aus wei­ter ver­ar­bei­tete Lebens­mit­tel im mensch­li­chen und tie­ri­schen Kör­per ange­rei­chert. Die Fol­gen für unser Leben sind kata­stro­phal. Die täg­li­chen Sprüh­ak­tio­nen sind die pure Ver­gif­tung für Men­sch, Tier und Umwelt. Gesund­heits­schä­den für Lunge, Herz, Ner­ven, Gehirn, rapi­der Anstieg der Demenz- und Krebs­rate, Atem­wegs­er­kran­kun­gen und Immun­schwä­che­krank­hei­ten etc. sind bekannt, wer­den aber ver­schwie­gen bzw. weg­dis­ku­tiert.

    Naiv gefragt: kann es tat­säch­lich zum Schutz der Mensch­heit sein, jeden Tag mit Mil­lio­nen Ton­nen hoch­gif­ti­ger Kerosin-Schwermetalle die Atem­luft zu ver­ne­beln, da doch wis­sent­lich Barium, Stron­tium und Alu­mi­nium Haupt­ver­ur­sa­cher von Demenz, Par­kin­son und Krebs sind?

    Die Wet­ter­ma­ni­pu­la­tion ist eine Kriegs­waffe in Zei­ten schein­ba­ren Frie­dens, die vor der Zivil­be­völ­ke­rung geheim gehal­ten wer­den soll! Die zuneh­men­den Wet­ter­ex­treme sind poli­ti­sch mili­tä­ri­sch ver­ur­sacht u. gewollt!

    Kaum jemand weiß, dass z. B. auf den Welt­mee­ren Flug­zeug­ab­gase und spe­zi­elle Schiffe für die Ent­ste­hung von Wol­ken und Wet­ter­ka­prio­len mit­ver­ant­wort­lich sind, die dann übers Fest­land gelenkt wer­den. In den Medien liest und hört man zwar von Sahara-Staub, Hur­ri­kans, Erd­be­ben, Über­schwem­mun­gen, Schnee­chaos, Stür­men, Erd­rut­schen etc. … aber das mili­tä­ri­sch gewirkte HAARP taucht nir­gendwo auf. Das geht doch alle an!

    Feder­füh­rend die­ser Agenda sind USA, UNO und EU sit­zen mit im Boot. Die meis­ten Bun­des­äm­ter, bekannte Umwelt­ver­bände und viele Groß­kon­zerne – ins­be­son­dere Automobil- und Phar­ma­in­dus­trie – wis­sen Bescheid, tun jedoch nichts, weil sie invol­viert sind. Die Auto­mo­bil­in­dus­trie bei­spiels­weise ser­viert den so sau­be­ren Elek­tro­mo­tor. Doch wo wird der Strom pro­du­ziert? Elek­tro­mo­bi­li­tät und Digi­ta­li­sie­rung ver­fol­gen das Ziel der Kon­trolle und Total­über­wa­chung der Bevöl­ke­rung. Pro­fit und Macht­gier scheint das ein­zige, das man­che Her­zen höher schla­gen lässt. 

    Wenn Sie an der che­mi­schen Wet­ter­ma­ni­pu­la­tion noch zwei­feln, machen Sie sich doch bitte selbst über die kom­plette Spann­breite der The­ma­tik schlau. Beob­ach­ten Sie für län­gere Zeit Him­mel und Kon­dens­strei­fen der Flug­zeuge, um sich eine Mei­nung zu bil­den. Das Wet­ter wird täg­lich zu unse­rem Scha­den mani­pu­liert! Nachts wird der Him­mel extrem bear­bei­tet. Am Mor­gen erwacht die Bevöl­ke­rung immer öfter mit einem trü­ben grau-weißen Geschmiere am Him­mel, wel­chen sie für nor­mal hält. Hoch­pro­zen­tige Essig­säure löst diese Gifte auf.

    Es ist höchste Zeit die­ser ver­bre­che­ri­schen Ver­gif­tung end­lich ent­schie­den ein Ende zu set­zen! Diese The­ma­tik muss öffent­lich gemacht und alle Men­schen gewarnt wer­den! Beschwich­ti­gun­gen, Täu­schungs­tak­ti­ken und Halb­wahr­hei­ten dür­fen nicht län­ger Gehör fin­den! Mit den unglaub­lichs­ten Argu­men­ten wird ver­sucht Men­schen wei­ter in die Irre zu füh­ren. Wie lange soll die nichts ahnende Bevöl­ke­rung noch belo­gen und ver­gif­tet wer­den?
    Im Sinn der freien Mei­nungs­bil­dung muss diese The­ma­tik unbe­schö­nigt und offen in allen Medien behan­delt wer­den, sach­lich nüch­tern ohne Spott und welt­ver­schwö­re­ri­sche Über­trei­bungs­nu­an­cen. Sonst muss ange­nom­men wer­den, die Medien seien ledig­lich eine Mario­nette eini­ger ver­nunft­lo­ser Regie­ren­den, die mitt­ler­weile jeg­li­ches mensch­li­che Mit­ge­fühl ver­mis­sen las­sen.

    War­nen Sie bitte Freunde, Nach­barn und Mit­men­schen, ehe es zu spät ist! Flie­gen Sie nicht mehr.

    Wich­tige Infos unter:
    http://www.chemtrail.de Trak­tate, Flyer
    http://www.blauerhimmel.info
    http://www.chemtrails.ch
    http://www.blauer-himmel.ch
    http://www.geoengineeringwatch.org
    http://www.globalskywatch.com
    http://www.chemtrail.de/wp-content/uploads/2013/08/Wo-ist-der-blaue-Himmel.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*